place/making

INFO.SYS

place/making entwickelte im Herbst 2015 ein leicht realisierbares und multilinguales Orientierungssystem für eine Flüchtlingsunterkunft in Berlin Charlottenburg für ca. 1000 Menschen, die sehr kurzfristig in einem umgenutzten Sportleistungszentrum entstanden war. Das System war modular aufgebaut und basierte auf Standard Icons, die an vielen öffentlichen Orten verwendung finden. Die kostengünstige Umsetzung auf farbigem Papier ermöglichte auch kurzfristig eine einheitliche Beschilderung zu realisieren. place/making erweiterte den Zeichensatz um für den sehr speziellen Anwendungskontext angepasste Icons. Die Farbcodierung differenzierte Schilder in vier Gruppen: Hinweise Orientierung, Information und Verbot.

InfoPoint Scharnweberstraße

InfoPoint in der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik

Team
place/making

Client
Albatros gGmbH

City
Berlin

Year
2015.09